Bike Marathon Classics LogoSechs Prüfungen zählt die Bike Marathon Classics, die seit 1996 besteht. Auf den maximal 511 Kilometern gilt es mit dem Mountain Bike kraftraubende 19`971 Höhenmeter in den schönsten Bergregionen der West- und Zentralschweiz sowie im Wallis zurückzulegen. Höhepunkt ist auch im übertragenen Sinn der Showdown am 1990 erstmals ausgetragenen Grand Raid BCVS. Der 125 Kilometer lange Höllenritt im Wallis zwischen Verbier und Grimentz gilt weltweit als ältestes Mountainbike-Marathonrennen und führt als letzte Steigung vor dem Ziel über den knapp 2800 Meter hohen Pas de Lona, der die insgesamt 5025 Höhenmeter komplettiert. Mit bis zu 3000 Fahrer:innen ist der Grand Raid die  teilnehmerstärkste Prüfung innerhalb der Classics, gefolgt vom Iron Bike Race in Einsiedeln, bei dem rund 2000 Fahrer:innen starten. Als Schweizer Meisterschaft gilt 2023 die Königsdistanz der legendären Eiger Bike Challenge in Grindelwald, die heuer ihr 25-jähriges Bestehen feiert. Ins Goldene Buch der Classics eigetragen haben sich Fahrer:innen von Weltruf, wie die Marathon-Weltmeister Christoph Sauser, Thomas Frischknecht, Ralph Näf, Alban Lakata und der fünfmalige Schweizermeister und siebenmalige Serien-Gesamtsieger Urs Huber; bei den Frauen die Marathon-Weltmeisterinnen Esther Süss und Ramona Forchini.

Aktuelle Gesamtwertung

Eventkalender:

18.06.2023  Raid Evolénard: Mehr InfosResultate
02.07.2023 Groupe E BerGiBike: Mehr Infos / Resultate
15./16.07.2023   Summer Bike Marathon: Mehr InfosResultate
12./13.08.2023   Eiger Bike-Challenge: Mehr Infos / Resultate
18./19.08.2023  Grand Raid BCVS: Mehr Infos / Resultate
23./24.09.2023   Iron Bike Race: Mehr Infos / Resultate

 

Statistik: September 2022