Reduziere das Training in der Wettkampfwoche

29. April 2019

In der letzten Woche vor einem Wettkampf kann man nur noch zu viel trainieren und sich damit unnötig ermüden. Achte vielmehr darauf, dass du dein Trainingsvolumen um 40-60% deines normalen Pensums senkst und alles für einen möglichst erholten Zustand tust. Das heisst, nicht, dass du gar nicht mehr laufen sollst. Im Gegenteil! Vermeide aber unbedingt lange und/oder ausbelastende Einheiten in der Wettkampfwoche.