myDS Konto

Warum muss ich ein Konto erstellen?

Gemäss DSVGO müssen die Opt-in’s und Privacy Einstellungen jederzeit eingestellt und verwaltet werden können. Dies kann bei Datasport mit dem myDS Konto einfach und bequem gemacht werden. Das myDS Konto bietet aber auch viele andere Vorteile... hier weiterlesen.

Ich kann mich nicht einloggen. Wie gehe ich am besten vor?

Wenn es „nur“ am vergessenen Passwort liegt, lässt du dir ein neues per Mail oder SMS zustellen. Kannst du dich hingegen auch nicht an deine Mail-Adresse erinnern, wendest du dich mit dem Online-Formular an uns. Wir helfen dir gerne weiter.

Ich habe mein Passwort vergessen. Wie kreiere ich ein neues?

Auf der Login-Seite kannst du dir per Mail oder SMS ein neues Passwort zustellen lassen. Sollte unser Mail nach wenigen Augenblicken nicht in deinem Posteingang liegen, kontrolliere bitte den SPAM-Ordner.

Wie ändere ich meine Adressdaten?

Klicke im eingeloggten Zustand oben rechts auf deinen Namen. Auf der neuen Seite kannst du unter dem Reiter „Profil“ deine Adressdaten sowie jener Personen, die in deinem Account sind, editieren.

Wie logge ich mich aus?

Klicke oben rechts auf deinen Benutzernamen. Nun findest du im Reiter "Konto" den Button zum Ausloggen.

myDS Konto löschen

Das myDS Konto bietet Ihnen ein Archiv Ihrer Teilnahmen und damit verbundenen Leistungen, und es erlaubt die Speicherung Ihrer Datenschutzeinstellungen und Stammdaten für künftige Anmeldungen. Wenn Sie lediglich verhindern wollen, dass Ihre bisherigen Teilnahmen im Internet für alle ersichtlich sind, dann können Sie die öffentliche Anzeige Ihres Profils jederzeit selbst ausschalten. Die Personen in meinem myDS Konto auf Privat setzen

Möchten Sie aber tatsächlich Ihr myDS-Konto bei uns löschen (d.h. Sie können sich dann selbst nicht mehr einloggen, wir löschen die Daten in Ihrem Konto und lösen es auf), dann füllen Sie das Web-Formular aus.

Wie kann ich Freunde für eine Veranstaltung anmelden?

Füge Freunde direkt im Anmeldeprozess der gewünschten Veranstaltung deinem Konto hinzu, indem du auf den Link „Hier weitere Personen angeben“ klickst. Wähle nun für die Personen, die teilnehmen möchten, die entsprechende Kategorie aus. Für diejenigen Personen die nicht teilnehmen, lass die Auswahl auf "gewünschte Kategorie wählen". So werden diese Personen nicht zum Event angemeldet.

Hast du selber noch kein Konto, kannst du ein neues für deinen Freund eröffnen und ihn anmelden.
 

Ich bin mehrmals aufgeführt. Wie kann ich die Personen/Datensätze zusammenführen?

Es kann vorkommen, dass bei Wohnort-Wechsel oder unterschiedlicher Schreibweise des Namens die Ergebnisse nicht alle im gleichen Datensatz aufgeführt sind. Die verschiedenen Datensätze können auf einfache Art und Weise in der Sportlersuche zusammengeführt werden. Nach unserer Verifizierung ist das Resultat meist innerhalb von 24 Stunden ersichtlich.

Wie kann ich selber Resultate erfassen?

Alle Ergebnisse von Datasport-Events werden automatisch in der persönlichen Ergebnis-Übersicht aufgenommen. Resultate anderer Events kannst du selber erfassen und in deiner Übersicht anzeigen lassen. Logge dich in dein Konto ein und klicke auf den Reiter "Resultate". Hier findest du den Link "Resultate hinzufügen". Achte darauf, dass alle Pflichtfelder ausgefüllt sind und die Angaben korrekt sind.

Wie kann ich Resultate löschen?

Resultate können leider nicht gelöscht werden. Jene ohne Klassierung können jedoch ausgeblendet werden. Alle anderen bleiben in deiner Resultat-Übersicht bestehen. Die entsprechende Einstellung nimmst du in deinem Profil in den Einstellungen vor.

Wie kann ich meinen Namen aus der Rangliste löschen?

Gemäss dem akzeptierten Reglement und auch, dass es allgemein anerkannt ist, dass an Breitensportveranstaltungen u.a. einsehbare Start- und Ranglisten geführt werden, publizieren wir im Auftrag der Veranstalter und unter Berücksichtigung der Datenschutzerklärung die für die Organisation notwendigen Listen. Falls du darüber hinausgehende datenschutzrechtliche Ansprüche hast, bitten wir dich, den Veranstalter zu kontaktieren (Veranstaltung suchen, dann Privacy wählen) und diese näher zu erläutern, damit diese mit dir geklärt werden können. 

myDS Konto: Personen auf Privat stellen

Um alle Personen im myDS Konto auf Privat zu setzen, bitte das Web-Formular ausfüllen.

Wie kann ich den Newsletter abbestellen?

Melde dich über den Newsletter direkt ab, damit der Opt-Out-Code (Austragungscode) direkt übernommen wird. Die Zeile mit dem Link zur Abmeldung findest du am Ende des Newsletters.

Vor der Veranstaltung

Wie melde ich mich für eine Veranstaltung an?

Eine Anmeldung erfolgt in 5 Schritten:

  1. Wähle im Kalender die gewünschte Veranstaltung aus.
    Kannst du sie nicht auf den ersten Blick finden, verwende unsere verschiedenen Filter.
  2. Klicke auf Anmeldung.
    Solltest du noch keinen Account besitzen, erstelle jetzt einen solchen.
  3. Wähle die gewünschte Kategorie.
  4. Wähle die Zahlungsmethode
  5. Schliesse die Zahlung ab und finde die Zahlungsbestätigung in deinem Posteingang.
Wie kann ich einen Gutschein kaufen?

In unserem Shop kannst du Gutscheine über verschiedene Beträge kaufen, die du später in der Online-Anmeldung als Zahlungsmittel verwenden kannst. Bezahlst du via Banküberweisung sparst du das Auftragshandling.

Eine zweite Möglichkeit gibt es direkt in der Online-Anmeldung: Wenn du dich für eine Veranstaltung anmeldest, kannst du nach Auswahl des gewünschten Zahlungsmittels einen Gutschein kaufen. Dadurch kann das Auftragshandling, unabhängig vom Zahlungsmittel, umgangen werden. Der erworbene Gutschein kann aber nicht gleichzeitig als Zahlungsmittel eingesetzt werden.

Wie kann ich einen Gutschein einlösen?

Wenn du dich für eine Veranstaltung anmeldest, kannst du im Zahlungsprozess den Gutschein als Zahlungsmittel einsetzen. Wenn du den gesamten Betrag mit dem Gutschein bezahlst, sparst du überdies das Auftragshandling.

Der Gutschein kann flexibel eingelöst werden: Restbeträge verfallen nicht und du kannst mehrere Gutscheine gleichzeitig einlösen.

Ich habe das Passwort des Gutscheines vergessen. Wie erhalte ich ein neues?

Sende uns mit dem Online-Formular deine Gutschein-Nummer, und wir schicken dir das Passwort nochmals zu.

Ich habe keine Bestätigung für meine Anmeldung erhalten. Wo finde ich diese?

Bitte kontrolliere, ob deine Bank/Post den Betrag abgebucht hat. Falls ja, überprüfe, wohin du die Anmeldung/Bezahlung geschickt hast. Vielleicht direkt zum Veranstalter?

Wenn kein Geld abgebucht worden ist, dann wurde die Anmeldung inklusive der Bezahlung nicht korrekt abgeschlossen. Versuch es in diesem Fall bitte nochmals.

Bitte achte beim 2. Versuch unbedingt darauf, dass die Anmeldung nur einmal im Warenkorb ist.

Ich habe das Startgeld doppelt bezahlt. Wie kriege ich das Geld zurück?

Wende dich direkt an den Veranstalter. Er entscheidet über Rückerstattungen, respektive Gutschriften für das nächste Jahr. Wir haben nicht die Befugnis, Geld zurückzuerstatten, weil wir zum Veranstalter in einem Auftragsverhältnis sind.

Warum soll ich das Startgeld versichern?

Leider gibt es immer wieder Verletzungen oder Krankheiten in der Vorbereitung auf ein sportliches Ziel. Damit man im Fall der Fälle nicht doppelt bestraft ist, gibt es die Möglichkeit, das Startgeld zu versichern.

Mein Name ist falsch in der Startliste. Was kann ich tun?

Falls deine Angaben (Name, Jahrgang oder Kategorie) nicht korrekt publiziert sind, kannst du dich mit dem Online-Formular direkt an uns wenden.

Warum tauche ich trotz erfolgreicher Anmeldung nicht in der Startliste auf?

Wenn du eine Bestätigung deiner Online-Anmeldung erhalten hast, bist du auf jeden Fall erfolgreich für die Veranstaltung angemeldet. Warte einige Tage, bevor du dich an den Veranstalter wendest, denn nicht alle Veranstalter aktualisieren die Startliste gleich regelmässig.

Ich starte in einem Team/Staffel/Paarlauf. Warum finde ich den Event nicht in meiner myDS Übersicht?

Bei den Staffel/Team/Couple Rennen ist es so, dass kein Eintrag im myDS Konto gemacht wird, da nicht alle Angaben für eine eindeutige Zuteilung des myDS Kontos vorhanden sind. Du kannst das erzielte Resultat aber nach dem Event selber in deinem Konto eintragen.

Was kann ich tun, wenn die Team-/Vereinsangaben auf der Startliste fehlen oder falsch sind?

Bei der Online-Anmeldung ist die Team/Vereins-Eingabe nicht Standard. Daher kann es vorkommen, dass es bei einigen Events nicht möglich ist, diese einzugeben. Falls deine Team-Angaben nicht korrekt sind oder fehlen, kannst du dich direkt an den jeweiligen Veranstalter oder mit dem Online-Formular uns wenden.

Ich kann nicht starten. Kann ich den Startplatz auf eine andere Person übertragen?

Melde dich direkt beim Veranstalter. Dies wird von Veranstaltung zu Veranstaltung unterschiedlich gehandhabt.

Wie kann ich mich für den SMS-Service registrieren?

Veranstaltungen mit SMS-Service weisen dies so aus im Kalender. Klicke auf „SMS“ und notiere deine Nummer. Am Wettkampftag erhältst du dann die Ergebnisse auf dein Mobile zugestellt.

Bei welchen Wettkämpfen erhalte ich ein Swiss Runners Ticket und wann werden mir die Codes dafür zugestellt?

Eine Übersicht aller Anlässe findest du unter Swiss Runners. Die Codes für dein Swiss Runners Tickets erhältst du wenige Tage vor dem Anlass per Mail. Kontrolliere vor dem Wettkampf, dass die Mail-Adresse in deinem myDS-Konto korrekt abgespeichert ist. Falls dies nicht der Fall sein sollte, oder du dich über den Veranstalter angemeldet hast und hierbei keine Mail-Adresse angegeben hast, bitten wir dich mit uns Kontakt aufzunehmen.

Die Codes für die Swiss Runners Tickets wurden nicht zugestellt. Was kann ich tun?

Falls du einen Tag vor dem Wettkampf kein Mail mit den Codes erhalten hast, kontrolliere, welche Mailadresse du bei der Anmeldung hinterlegt hast. Dies ist bei einer Online-Anmeldung auf der Zahlungsbestätigung notiert. Überprüfe anschliessend das jeweilige Mailkonto und besonders den Spam-Ordner. Falls eine falsche Mailadresse eingetragen oder das Mail nicht zugestellt worden ist, bitten wir dich, mit uns Kontakt aufzunehmen.

Die Codes für die Swiss Runners Tickets funktionieren nicht. Was kann ich tun?

Die Codes kannst du jeweils nur einmal verwenden. Aus diesem Grund empfehlen wir dir, die Bestellung der Tickets über einen Computer und via einer sicheren und stabilen Netzwerkverbindung vorzunehmen. Sobald man den Code auf der SBB-Plattform einmal eingeben hat, muss man die Bestellung des Tickets fertig abschliessen, weil der Code ansonsten ungültig wird. Falls dies der Fall sein sollte, bitten wir dich mit uns Kontakt aufzunehmen.  

Wie löse ich die Codes der Swiss Runners Tickets ein?

Eine Anleitung zur Einlösung der Swiss Runners Tickets findest du hier

Tipps für die Wettkampfvorbereitung

Damit auch du optimal vorbereitet an der Startlinie stehst, haben wir die wichtigsten Tipps zusammengefasst. So wird dein Wettkampf ein Erfolg!  

  1. Plane deinen Wettkampf langfristig und bereite dich entsprechend vor 
    Wähle deine Wettkämpfe frühzeitig aus und führe dann eine Vorbereitung durch, die den Anforderungen betreffend Wettkampfdauer und -profil gerecht wird.
     
  2. Teste deinen Formaufbau bei mindestens einem Vorbereitungswettkampf 
    Damit beim grossen Hauptziel alles klappt, empfehlen wir dir zumindest einen "Probelauf" im Vorfeld. Mehr dazu liest du hier. 
     
  3. Berechne eine realistische Zielzeit und Wettkampfgeschwindigkeit 
    Wenn du weisst, wie es um deine Leistungsfähigkeit steht, kannst du eine realistische Endzeit berechnen beziehungsweise dein Tempo im Wettkampf entsprechend wählen. So hast du die Gewissheit, dass du auch auf der zweiten Streckenhälfte noch Energie hast, um Plätze gut zu machen und das Rennen zu geniessen. 
     
  4. Erhöhe die Erholung und die Schlafstunden 
    Vermeide Stress und grössere Abendaktivitäten. Achte vielmehr darauf, dass du erholt an der Startlinie stehen wirst, indem du täglich Zeit für Mikropausen reservierst und mehr als normal schläfst. 
     
  5. Überprüfe die Anmeldeunterlagen 
    Hat alles geklappt mit der Anmeldung? Liegt die Bestätigung vor? Es lohnt sich, mindestens eine Woche vor dem Wettkampf nochmals alles zu überprüfen, um böse Überraschungen zu vermeiden. 
     
  6. Pflege positive Gedanken 
    Rennen werden im Kopf entschieden. Freue dich auf die Herausforderung und bereite deinen Geist auf den Wettkampftag und gegebenenfalls schwierige Rennsituationen vor. Tipps von den Besten erfährst du hier.
     
  7. Keine Experimente 
    Je näher der Wettkampf, desto grösser die Nervosität. Statt einer bewährten Vorbereitung wagen viele Experimente oder versuchen Verpasstes nachzuholen. Dies mag auf mentaler Ebene vielleicht positive Auswirkungen haben, doch spätestens im Rennen werden sie dafür büssen. Halte dich in Sachen Training und Ernährung ans Bewährte. 
     
  8. Reduziere das Training in der Wettkampfwoche 
    In der letzten Woche vor einem Wettkampf kann man nur noch zu viel trainieren und sich damit unnötig ermüden. Achte vielmehr darauf, dass du dein Trainingsvolumen um 40-60% deines normalen Pensums senkst und alles für einen möglichst erholten Zustand tust. Das heisst, nicht, dass du gar nicht mehr laufen sollst. Im Gegenteil! Vermeide aber unbedingt lange und/oder ausbelastende Einheiten in der Wettkampfwoche. 
     
  9. Lass die Beine nicht gänzlich hängen 
    Training reduzieren heisst nicht etwa, es ganz wegzulassen! Es geht darum, mit kurzen Einheiten und einer letzten intensiven Einheit mindestens vier Tage vor dem Wettkampf das Antrainierte zu erhalten.  
Ich kann nicht teilnehmen. Wie kriege ich das Startgeld zurück?

Falls du dich online über Datasport angemeldet und dabei eine Annullationsversicherung abgeschlossen hast, kannst du der Versicherung einen Antrag auf Rückerstattung stellen.

Folgende Dokumente müssen der Europäischen Reiseversicherungs AG eingereicht werden:

  1. Zahlungsbestätigung von Datasport, die auf den Abschluss der Annullationsversicherung hinweist
  2. Ein detailliertes Arztzeugnis, das die Krankheit bzw. Unfall bestätigt

Wird der Antrag akzeptiert, erhältst du automatisch einen Datasport-Gutschein in der Höhe des versicherten Betrages. Der Datasport-Gutschein ermöglicht die gebührenfreie Online-Anmeldung für dich oder andere Personen bei einer beliebigen Veranstaltung im Datasport Eventkalender.

Wünschst du eine Cash-Auszahlung? Teile uns dies bitte nach Erhalt des Gutscheins mit, und wir erstatten dir den Gutscheinbetrag abzüglich einer geringen Gebühr zurück.

Für Auskünfte und Einreichung der Unterlagen:

EUROPÄISCHE REISEVERSICHERUNGS AG
Margarethenstrasse 38
Postfach
CH-4002 Basel
T +41 58 275 22 10
F +41 58 275 27 42
schaden@erv.ch

Während der Veranstaltung

Wo finde ich die Resultate des Events?

Während der Veranstaltung empfehlen wir DS live. Jede gemessene Zeit - am Start, an einer Zwischenzeit, Wechselzeit, Runde und natürlich im Ziel – wird direkt im Internet präsentiert. „Datasport live“ funktioniert auf allen Browsern, auf iPads, iPhones, Android-Geräten – also auf allen gängigen Smartphones. Ebenfalls ist DS live in die Datasport App eingearbeitet.

Klicke im Kalender auf den gewünschten Event und den Link „DS live“.

Nach der Veranstaltung gibt es die klassische Rangliste ebenso im Kalender auffindbar unter dem Link „Rangliste“.

Mein Name ist falsch in der Rangliste. Was kann ich tun?

Falls deine Angaben (Name, Jahrgang oder Wohnort) nicht korrekt publiziert sind, kannst du dich mit dem Online-Formular direkt an uns wenden.

Warum erscheint das Resultat nicht in meiner Resultat-Übersicht?

Es wurde aus welchen Gründen auch immer ein neuer Datensatz erstellt. Kein Problem. In der Sportlersuche kannst du die beiden Datensätze mit wenigen Klicks zusammenführen.

Gibt es eine App?

Datasport hat eine App, in der alle Veranstaltungen mit den wichtigsten Informationen abgebildet sind. Hier findest du auch die Resultate und die Möglichkeit, deine Freunde als Favoriten hinzuzufügen. So findest du während einer Veranstaltung schnell zu den Zwischenzeiten und Resultaten deiner Freunde.

Wettkampftipps

So wird dein Wettkampf ein Erfolg: 10 Tipps

Die Vorbereitung war lange und intensiv; jetzt willst du am Tag X dein persönliches Optimum herausholen, um im Ziel zu strahlen. Überlasse nichts dem Zufall und nimm auch den Wettkampf mit der richtigen Einstellung in Angriff. 

Egal ob du Läufer, Triathlet oder Biker bist, unsere zehn Tipps zeigen dir, wie du deinen Wettkampf gestalten sollst, um im Ziel zu strahlen. 

10 Tipps für eine erfolgreiche Wettkampfgestaltung

  1. Sei positiv
    Egal ob du vor lauter Nervosität nicht schlafen konntest oder du kaum gefrühstückt hast. Heute ist ein wichtiger Tag für dich, in welchen du viel investiert hast. Starte mit Freude und geniesse, auf was du so lange hintrainiert hast. Du willst ja schliesslich mit einem Lächeln im Ziel ankommen. 
  2. Vernünftiges Renntempo wählen
    Gerade zu Beginn wird man gerne verleitet mit der Masse mitzugehen und zu überdrehen. Sei vernünftig und wähle dein Tempo optimal so, dass du in der zweiten Streckenhälfte noch aufdrehen kannst. 
  3. Konzentriere dich auf dich
    Konzentriere dich während dem Wettkampf auf dich selbst. Deine Atmung, dein Tempo sowie deine Bewegungsausführung stehen im Fokus. Andere Wettkämpfer können dich motivieren, sollten dich und dein Rennen aber nicht allzu sehr beeinflussen 
  4. Strecke in Abschnitte aufteilen
    Beim Wettkampf gilt: Gut eingeteilt ist halb gewonnen. Das hilft dir nicht nur bei der Tempowahl, daraus resultiert auch ein mentaler Vorteil: Suche dir Zwischenziele heraus, welche du erreichen willst. 
  5. Ablenkung
    Müde Oberschenkelmuskulatur, schwere Atmung, eine Blase am Fuss oder das Gefühl “Ich kann nicht mehr” - das alles kann eintreffen bei einem Wettkampf. Nun gilt es von dem Störfaktor oder den negativen Gedanken abzulenken, indem an etwas Positives gedacht oder der Fokus umgelenkt wird: Statt auf die schmerzenden Beine fokussierst du dich beispielsweise auf die Arme und deren dynamischen Einsatz. 
  6. Motiviere dich selber  
    Motiviere dich während dem Rennverlauf immer wieder selber, um das Maximum aus dir herauszuholen. Führe dir vor Augen, wie du ins Ziel kommst und wie stolz du in diesem Moment sein wirst und stelle dir vor, mit was du dich danach belohnen wirst.  
  7. Flexibel bleiben und Lockerheit bewahren 
    Vielleicht läuft nicht alles nach Plan während dem Rennen: Extreme Wetterbedingungen, ein Raddefekt oder die angestrebte Zeit kann nicht eingehalten werden. Hier gilt es, keine zusätzliche Energie zu verschwenden, sondern flexibel bleiben. Wenn Plan A nicht geht, dann wird Plan B bestimmt klappen.  
  8. Bewegungsausführung kontrollieren
    Zwischendurch soll man sich bewusst immer wieder auf die Bewegungsausführung achten, damit man sich nicht verkrampft: Was tun die Beine? Die Arme? Wie ist die Körperhaltung? Atme ich gleichmässig?  
  9. Verpflegung
    Bei einer Wettkampfsdauer von mehr als 60 Minuten gilt es dem Körper immer wieder Energie zuzuführen, in flüssiger und je nach Bedarf auch fester Form. Bitte keine Experimente im Wettkampf selber.  
  10. Geniesse den Zieleinlauf  
    Geschafft. Hier ist er, DER MOMENT. Viel hast du in der letzten Zeit darauf ausgerichtet und vielleicht auch verzichtet. Das Ziel ist jetzt greifbar: Geniess die letzten Meter und sauge alles um dich herum auf.  
Was ist DS live gold?

DS live gold ist im Prinzip eine Weiterentwicklung der Zeitmessung, wobei die Zwischenranglisten während dem Rennen nicht mehr nur nach Durchgangszeiten bei einer Zwischenzeit in DS Live zur Verfügung stehen, sondern aufgrund der zurückgelegten Distanz in jedem Moment des Rennens. Dies ist möglich, weil die Positionen der Sportler fortlaufend berechnet werden.  

Weiter ist DS live gold eine Kommunikationsquelle für deine Freunde und Bekannte. Dank GPS-Tracking und diversen Schnittstellen werden aktuelle Street View Infos mit personalisierten Renndaten automatisch im Facebook-Feed geteilt oder per SMS und Email verschickt.

Was ist speziell an DS live gold?

Im Vergleich zu anderen Trackinglösungen zeigen wir nicht nur die aktuelle Position an, sondern berechnen laufend die Prognose für die nächsten Messstellen. So wissen deine Freunde und Angehörige stets, wann sie wo bereitstehen müssen, um dich anzufeuern. 

Wie erfolgt die Berechnung der Position?

Für die Berechnung der Position werden die erwartete Geschwindigkeit, das Streckenprofil, die Streckenbeschaffenheit, die Zwischenzeiten, die verstrichene Zeit und die Trackingdaten verwendet. Diese Vielzahl an Parametern ermöglicht sehr genaue Prognosen.

Wie gelange ich auf die Athleten-Seite?

Wenige Tage vor dem Event schickt dir Datasport einen persönlichen Link zu. Diesen leitest du an deine Freunde und Bekannten weiter oder teilst ihn über deine Social Media-Kanäle. Klickt man darauf, landet man auf deiner persönlichen Seite. 

Ist das Mitführen des Handys zwingend notwendig?

Die Trackingdaten durch das Handy sind eine von mehreren Quellen zur Berechnung der Position. Sofern der Veranstalter dies nicht ausdrücklich verlangt, ist das Mitführen fakultativ. Die Genauigkeit der Positionierung und der Prognosen wird dadurch aber markant gesteigert. 

Wie/Wann kann ich DS live gold kaufen?

DS live gold erwirbst du entweder im Zuge der Online-Anmeldung oder kurz vor dem Rennen mit einem kleinen Aufschlag. Wenige Tage vor dem Rennen schreibt Datasport alle Sportler mit einer speziellen Mail an. Jene, die DS live gold bereits gelöst haben, erhalten die wichtigsten Infos. Jene, die DS live gold noch nicht gelöst haben, können dies jetzt noch nachholen. 

Welchen Mehrwert habe ich durch DS live gold?

Als Teilnehmer eines DS live gold Events kannst du zwei Motivationen haben, DS live gold zu erwerben:  

  1. Du erweist deinen Freunden und Angehörigen einen grossen Dienst: Auf deiner persönlichen Seite können sie dein Rennen live verfolgen. Sie erhalten die Prognosen für alle Zwischenzeiten, sehen dank Karte und Höhenprofil, wo auf der Strecke du dich gerade befindest und können mit Hilfe von Google Street View und Google Earth Web die Sportlerperspektive einnehmen. 
  2. Es kann in deinem Interesse sein, im Zeitalter von Facebook und Strava, von den Schnittstellen zu profitieren. Zwischenzeiten und aktuelle Street View Infos mit personalisierten Renndaten können automatisch und live geteilt werden. Weiter steht dir das GPX File inklusive Höhenmeter nach dem Rennen zum Up-/Download bereit oder wird auf Wunsch automatisch hochgeladen. 
Was passiert, wenn ich kein DS live gold löse oder der Link nicht bekannt ist?

Für dich macht es keinen Unterschied, ob du dein Rennen mit oder ohne DS live gold absolvierst, abgesehen von der Share-Option und der Möglichkeit des Up- und Downloads. Deine Freunde verpassen aber einiges, weil es keine persönliche Seite gibt, auf der sie dein Rennen live verfolgen können.  
Ist dein persönlicher Link nicht bekannt, kann man dich im «normalen» DS live (www.datasport.com/live) unter «Suchen» finden und dein Rennen verfolgen. 

An welchen Events wird DS live gold eingesetzt?

In der Regel sind es die grossen Veranstaltungen oder solche, die über mehrere Stunden dauern und der Sicherheitsaspekt im Vordergrund steht. Dank DS live gold weiss der Veranstalter stets, wo sich wie viele Sportler befinden oder welcher Sportler vom Weg abgekommen ist. 

Nach der Veranstaltung

Ich konnte nicht teilnehmen. Wie kriege ich das Startgeld zurück?

Falls du dich online über Datasport angemeldet und dabei eine Annullationsversicherung abgeschlossen hast, kannst du der Versicherung einen Antrag auf Rückerstattung stellen.

Folgende Dokumente müssen der Europäischen Reiseversicherungs AG eingereicht werden:

  1. Zahlungsbestätigung von Datasport, die auf den Abschluss der Annullationsversicherung hinweist
  2. Ein detailliertes Arztzeugnis, das die Krankheit bzw. Unfall bestätigt

Wird der Antrag akzeptiert, erhältst du automatisch einen Datasport-Gutschein in der Höhe des versicherten Betrages. Der Datasport-Gutschein ermöglicht die gebührenfreie Online-Anmeldung für dich oder andere Personen bei einer beliebigen Veranstaltung im Datasport Eventkalender.

Wünschst du eine Cash-Auszahlung? Teile uns dies bitte nach Erhalt des Gutscheins mit, und wir erstatten dir den Gutscheinbetrag abzüglich einer geringen Gebühr zurück.

Für Auskünfte und Einreichung der Unterlagen:

EUROPÄISCHE REISEVERSICHERUNGS AG
Margarethenstrasse 38
Postfach
CH-4002 Basel
T +41 58 275 22 10
F +41 58 275 27 42
schaden@erv.ch

Mein Name ist falsch in der Rangliste. Was kann ich tun?

Falls deine Angaben (Name, Jahrgang oder Wohnort) nicht korrekt publiziert sind, kannst du dich mit dem Online-Formular direkt an uns wenden.

Hast du den Chip mit nach Hause genommen?

Sende uns diesen einfach per Post zurück. Bitte verwende hierzu ein gefüttertes Couvert oder ein Kartoncouvert, und schick uns den Chip eingeschrieben an folgende Adresse:

DATASPORT AG
Chip-Retouren
Postfach 117
Bolacker 1
4563 Gerlafingen

Wie kann ich Resultate löschen?

Resultate können leider nicht gelöscht werden. Jene ohne Klassierung können jedoch ausgeblendet werden. Alle anderen bleiben in deiner Resultat-Übersicht bestehen. Die entsprechende Einstellung nimmst du in deinem Profil in den Einstellungen vor.

Wie kann ich meinen Namen aus der Rangliste löschen?

Gemäss dem akzeptierten Reglement und auch, dass es allgemein anerkannt ist, dass an Breitensportveranstaltungen u.a. einsehbare Start- und Ranglisten geführt werden, publizieren wir im Auftrag der Veranstalter und unter Berücksichtigung der Datenschutzerklärung die für die Organisation notwendigen Listen. Falls du darüber hinausgehende datenschutzrechtliche Ansprüche hast, bitten wir dich, den Veranstalter zu kontaktieren (Veranstaltung suchen, dann Privacy wählen) und diese näher zu erläutern, damit diese mit dir geklärt werden können.  

myDS Konto: Personen auf Privat stellen

Um alle Personen im myDS Konto auf Privat zu setzen, bitte das Web-Formular ausfüllen.